22. Dezember 2020 - Rezepte - Autor

Zitronenschnecken

IMG-20201216-WA0004

  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 45 min
  • Zubereitung 269 min

Zutaten

  • 250 gr. Mehl
  • 180 gr. Butter, kalt, in Stücken
  • 75 gr. Saure Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone, Schale dünn abschälen und Zitrone auspressen
  • 40 gr. brauner Zucker
  • 120 gr. Lemon Curd
  • 100 gr. Puderzucker

Vor- und Zubereitung

  1. Aus Mehl, Butter, Saurer Sahne und Salz einen Mürbteig herstellen. Zur Kugel formen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  2. Die Zitroneschale klein hacken und mit dem braunen Zucker sowie dem Lemon Curd vermischen.
  3. Den Teig halbieren und nacheinander auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (25 x 35 cm) ausrollen und jeweils die Hälfte der Zitronenfüllung darauf verteilen. Teigrechtecke von der Längsseiteher aufrollen und für 1 Stunde ins Gefrierfach stellen.
  4. Backofen auf 180° C vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  5. Teigrollen in Scheiben (á 5 mm) schneiden, flach auf die vorbereiteten Bleche legen und nacheinander 15 – 15 min. backen, auskühlen lassen.
  6. Aus dem Puderzucker und 40 ml Zitronensaft einen Guß herstellen und die Schnecken damit bestreichen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.