12. Mai 2021 - Beiträge - Allgemein - Autor

#Starke Frauen: Sophie Scholl – mutige Widerstandskämpferin

21-05-09_HP-Starke-Frauen-Scholl-732×614

Am 9. Mai 2021 wäre Sophie Scholl 100 Jahre alt geworden.

Sophia Magdalena „Sophie“ Scholl wurde am 9. Mai 1921 in Forchtenberg geboren und war eine deutsche Studentin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus. Sie war das einzige weibliche Mitglied in der Widerstandgruppe „Weiße Rose“ und wurde wegen ihres Engagements am 22. Februar 1943 zum Tode verurteilt und noch am selben Tag hingerichtet.

Sophie Scholl war eine starke Frau und Widerstandkämpferin, die in den Geschichtsbüchern und in der Bildungsarbeit des LandFrauenverbandes Württemberg-Baden einen wichtigen Platz einnimmt. Mit ihrer Zivilcourage zeigte sie ein klares Profil. Ihre Haltung und Entschlossenheit machen sie bis heute zu einer vorbildlichen Persönlichkeit.

Im Vortrag „Starke Frauen“ des Landesverbandes wird Sophie Scholls Biographie vorgestellt. Ihr Leben und Handeln regen zum Nachdenken über Zivilcourage und die eigene Haltung an. Die Weiße-Rose-Gedenkstätte in Forchtenberg nimmt als Lernort in der Demokratiebildung einen wichtigen Stellenwert ein und zählt bei den LandFrauenvereinen zu den immer wieder gern besuchten Museen.

Hier gibt’s Veranstaltungen und Aktionen zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl:
https://www.hohenlohe.de/Reiseland/Kultur/Gedenkstaette-Geschwister-Scholl.html

Social-Media-Tipp: Der SWR hat anlässlich des 100. Geburtstags von Sophie Scholl ein ganz besonderes Projekt initiiert: Die Instagram-Serie #ichbinsophiescholl erzählt die Geschichte der Widerstandskämpferin in Echtzeit.

„Was wir sagten und schrieben, denken ja so viele. Nur wagen sie nicht, es auszusprechen.“


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.